Gesichtet: Bentley Limousine

Ich mag schlichtes und eventuell kantiges Design. Und obwohl die hier gezeigte Bentley Limousine genau dieses Design aufwies, wollte sie mir nicht so recht gefallen. Das Problem ist, dass ich Bentleys immer recht klobig finde. Die wirken im Stand schon so schwer, dass man sich kaum vorstellen kann, mit dem Ding auf die Autobahn zu fahren, aus Panik, die LKW überholen einen ständig.

Bentley Limousine FrontWas für ein Modell wir hier sehen, konnte ich bei einer kurzen Suche im Internet auch nicht abschließend klären. Es könnte ein Bentley Mulsanne sein, aber auch genauso gut ein Brooklands, Eight oder Turbo R.

Auf jeden Fall war es ein Rechtslenker in einer typisch britischen Farbe: grün. Das kann man bei einer Luxus-Limousine mögen, muss man aber nicht.

Bentley Limousine HeckInsgesamt irgendwie nicht mein Geschmack, aber ich werde kaum in solche Einkommensregionen vordringen, um mir über einen solchen Wagen ernsthaft Gedanken machen zu müssen.

Ein Gedanke zu „Gesichtet: Bentley Limousine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.