Erster Renn-Golf der Welt: ein VW Golf I von Nothelle

Nicht nur Volkswagen hatte zur Techno Classica Essen 2012 diverse Fahrzeuge mit Rennsporterfahrung im Gepäck. Die Firma Nothelle, die sich auf das Tunen von Fahrzeugen aus dem Hause Audi und VW spezialisiert hat, war ebenfalls mit zwei Ausstellungsstücken vor Ort. Eines davon war der hier gezeigte VW Golf 1 Nothelle, der nach eigener Aussage erste Renn-Golf weltweit, der im Rahmen der damaligen Techno Classica das erste Mal einer breiten Öffentlichkeit vorgeführt wurde.

vw-golf-1-nothelle-renngolf-hlDieser Wagen wurde von Nothelle bereits 1975 bei einem Rennen in Zolder / Belgien eingesetzt, bei einem späteren Rennen in Hockenheim konnte der erste Sieg mit diesem Renner der Gruppe 2 eingefahren werden. Dabei half ihm vor allen Dingen die Technik. Aus dem 1,6 Liter-Treibwerk , dass in einem Golf GTI üblicherweise 110 PS leistete, konnten stattliche 160 PS mobilisiert werden, die bei einer Drehzahl von 8.000 U/min. anlagen. Verdichtet war der Vierzylinder mit einer oben liegenden Nockenwelle im Verhältnis 11,3:1 und zwei Solex-Vergaser verrichteten ihren Job unter der Haube des leuchtend rot/orangen Wagens.

vw-golf-1-nothelle-renngolf-frontVerzögert wurde der Nothelle Renn-Golf von einer Rennbremsanlage mit 4 Kolben vorne und 2 Kolben hinten. Besonders beeindruckend sind die 8 1/2 x 15 Zoll großen Magnesium-Räder von BBS, die an Vorder- und Hinterachse zum Einsatz kommen. Das Uniball-gelagerte Rennfahrwerk sorgte für eine passende Straßenlage. Gerade einmal 760 kg kamen so zusammen, mit denen die 160 PS im wahrsten Sinne des Wortes leichtes Spiel hatten.

vw-golf-1-nothelle-renngolf-detailMarcus Nothelle hatte den  Golf 1, der in seiner aktiven Zeit schnell zur Legende wurde, nach etlichen Jahren neu aufgebaut und führte somit eine Familientradition fort. Nothelle (die Marke mit dem Schwert) hat sich unter anderem auf die Restaurierung / den Wiederaufbau klassischer Straßen-, Renn- und Rallyefahrzeuge der Marke Audi und VW spezialisiert.

vw-golf-1-nothelle-renngolf-seiteDer VW Golf 1 Nothelle war und ist aufgrund seiner grellen Farbgebung natürlich ein absoluter Hingucker. Da fiel der zweite von Nothelle mitgebrachte VW Golf kaum noch auf, zumal dieser auch eher zu den seriennahen Wagen zählte. Diesen werde ich in einem der nächsten Beiträge präsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.