Mercedes-Benz W 123 Cabrio

Als ehemaliger Besitzer eines Mercedes-Benz der Baureihe 123 achtet man schon auf diese Fahrzeuge, die allerdings immer alltäglichen Straßenbild immer seltener werden. Dennoch sieht man sie in unterschiedlichsten Zuständen im Alltagseinsatz oder als Wochenendoldtimer, denn fast alle Baujahre des W 123 haben diesen Status mittlerweile erreicht.

Mercedes-Benz W 123 CabrioletAm häufigsten sieht man die klassischen viertürigen Mercedes Limousinen, gefolgt von den Kombis. Und auch das ein oder andere Coupé der Baureihe ist noch unterwegs. Als ich vor einigen Jahren auf einem Treffen allerdings das hier gezeigte Cabriolet sah, war ich etwas verwirrt. Und die Recherche im Internet bestätigte meine Vermutung: es hat offiziell nie eine Mercedes W 123 Cabrio gegeben.

Es handelt sich hier also um einen nachträglichen Umbau einer externen Firma. In den Weiten des Netz stößt man bei einer Suche nach so einem Umbau unter anderem auf die Firma Bähr-Cabrio, die interessanterweise nicht nur die Coupés als Grundlage nimmt, sondern auch die Limousinen, was ich mir kaum vorstellen kann. Die Preise liegen dabei schon über den Fahrzeugwerten. Ob sich solch eine Investition lohnt, muss natürlich jeder selber wissen. Meiner Meinung nach macht der 123er als Cabrio keine schlechte Figur. Was meint ihr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.