Fast ausgestorben: Kleiderbügelantenne

Nur noch selten sieht man sie heutzutage: die Kleiderbügelantenne oder ähnliche Konstrukte, um den Radioempfang in Ermangelung einer richtigen Antenne dennoch irgendwie zu gewährleisten. Natürlich sind diese Improvisationskünste meist an älteren Fahrzeugen wie dem hier gezeigten VW Golf II aus den 80er Jahren zu entdecken. Rechteckig gezogen, um eine möglichst große „Empfangsfläche“ zu erhalten. Ich weiß nicht, ob ein längerer Stab nicht die bessere Lösung gewesen wäre.

KleiderbügelantenneHeute braucht man so etwas nicht, Antennen verlaufen in Stoßstangen, Frontscheiben oder stecken in Haifischflossen oder adäquaten Pendants. Eigentlich schade.

2 Gedanken zu „Fast ausgestorben: Kleiderbügelantenne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.