Amerikanischer Blue Bird Bus des Blutspendedienstes

Vor geraumer Zeit gab es hier an einer belebten Stelle der Aachener Innenstadt mal wieder eine Blutspendeaktion. Dazu hatte das Deutsche Rote Kreuz dort ein Blutspende-Mobil geparkt. Durch Martin für das Thema Bus sensibilisiert, fiel mir schon aus einiger Entfernung der hierzulande doch eher ungewöhnliche Bus auf, den ich natürlich direkt einmal aus der Nähe betrachten musste.

Blue Bird Bus 03Die Proportionen schienen schon von Weitem ein wenig merkwürdig und hatten mit den hiesigen europäischen Modellen wenig gemein. Die Erklärung folgte bei näherer Betrachtung , denn auf der Seite konnte ich den Schriftzug “Blue Bird” ausmachen, der auch noch einmal an der Front des Busses zu finden war.

Blue Bird ist ein amerikanischen Hersteller, der vor allen Dingen für seine gelben Schulbusse bekannt ist. Im Gegensatz zu den Langhaubern wirkte der hier zu sehende Bus gar nicht so typisch amerikanisch. Einzig dieser extreme Überhang nach der Hinterachse ist jenseits des großen Teichs oft zu finden, nicht nur an Bussen, sondern auch an Wohnmobilen. Apropos Wohnmobil: in so einem Blue Bird könnte man auch prima reisen, Platz genug bietet er ja.

Ein Gedanke zu „Amerikanischer Blue Bird Bus des Blutspendedienstes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.