Blogger Auto Award 2013

Nach dem Erfolg im Jahr 2012 gibt es auch in diesem Jahr wieder den Blogger Auto Award. Somit verleiht ein Zusammenschluss von “Nischenbloggern” bereits zum zweiten Mal in Folge einen Award. Diesmal stimmten dabei immerhin 31 Autoblogger über ihre Topfahrzeuge aus 11 Kategorien ab und und kamen zum zur Verleihung des Blogger Auto Award 2013 zu folgendem Ergebnis:

Minicars

Opel Adam [97 Punkte / 34,77% aller Punkte]
Skoda Citigo [59 Punkte / 21,15 %]
Volkswagen UP! [44 Punkte / 15,77%]
Auf den weiteren Plätzen: Mini (25), Fiat 500 (25), Mini Coupé (13), Aston Martin Cygnet (9), smart fortwo (7), Ford Ka (0), Opel Agila (0)
Ich hatte ja für den Aston Martin Cygnet gestimmt, da ich die Grundlage, den Toyota IQ, sehr überzeugend fand (Bericht dazu folgt noch).

Kleinwagen

Citroen DS3 [83 Punkte / 29,75%]
Audi A1 [65 Punkte / 23,30%]
Volkswagen Polo 34 Punkte /12,19%]
Auf den weiteren Plätzen: Alfa Romeo Mito (33), Renault Clio (27), Mini Paceman (17), Seat Ibiza (7), Opel Corsa (6), Ford Fiesta (4), Fiat 500 L (3)
Auch ich hatte den Citroen auf dem ersten Platz, da mir der Wagen vor allen Dingen als Citroën DS3 Racing sehr viel Freude bereitet hat.

Kompaktwagen

Mercedes-Benz A-Klasse [97 Punkte / 34,77%]
Volkswagen Golf und Audi A3 [jeweils 48 Punkte /17,20%]
Auf den weiteren Plätzen: BMW 1er Coupé (22), BMW Einser (21), Alfa Romeo Giulietta (19), VW Beetle (9), Opel Ampera (6), Mercedes-Benz B-Klasse (5), Ford Focus (4)
Die A-Klasse hat aufgrund ihres frischen Designs im Vergleich zum angestaubten Vorgänger den ersten Platz in dieser Kategorie sicherlich mehr als verdient. Leider hatte ich noch nicht die Gelegenheit zu einer Testfahrt.

Mittelklasse

BMW 3er [64 Punkte / 22,94%]
Mercedes-Benz C-Coupé [58 Punkte / 20,79%]
Audi A5/Sportback [54 Punkte /19,35%]
Auf den weiteren Plätzen: BMW 3er Coupé (26), Mercedes-Benz C-Klasse (22), Audi A4 (19), Volkswagen CC (18), Opel Insignia (9), Volkswagen Passat (6), Ford Mondeo (3)
In dieser Klasse habe ich bisher nur wenige Fahrzeuge fahren können. Den Sieger kan ich nicht einschätzen, vertraue aber auf das Urteil der Kollegen.

Obere Mittelklasse

Jaguar XF [78 Punkte / 27,96%]
Audi A7 Sportback [46 Punkte / 16,49%]
Mercedes Benz E-Klasse [29 Punkte / 10,39%]
Auf den weiteren Plätzen: BMW 5er (27), Lexus GS (24), Audi A6 (22), Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (21), BMW 5er GT (16), Citroen C6 (10), Volvo V70/XC70 (6)
Auch hier habe ich für den Sieger gevotet, den ich in der sportlichen Version als Jaguar XF-R schon über die legendäre Nordschleife bewegen durfte.

Luxusklasse

Mercedes-Benz CLS [55 Punkte / 19,71%]
BMW 6er Grand Coupé [54 Punkte / 19,35%]
Porsche Panamera [52 Punkte / 18,64%]
Auf den weiteren Plätzen: Bentley Continental GT (32), Aston Martin Rapide (25), Audi A8 (18), Mercedes-Benz CL-Klasse (14), Mercedes-Benz S-Klasse (13), VW Phaeton (11), BMW 7er (5)
Ich war ja für den völlig unterschätzten Phaeton. Aber den CLS hatte ich auf dem zweiten Platz – einfach ein schöner Wagen.

Sportwagen

Porsche 911 [69 Punkte / 24,73%]
Mercedes-Benz SLS [46 Punkte / 16,49%]
Lamborghini Aventador [44 Punkte / 15,77%]
Auf den weiteren Plätzen: Ferrari 458 Italia (30), Aston Martin Vanquish (27), Ferrari F12 Berlinetta (24), Wiesmann GT (21), Bugatti Veyron Vitesse (8), BMW 6er (2)
Nicht eines der hier gelisteten Fahrzeuge habe ich gefahren, die von mir gefahrenen Sportwagen Sportwagen Nissan GT-R und Jaguar  XK-RS standen leider nicht zur Wahl.

Cabrios

Audi R8 Spyder [51 Punkte / 18,28%]
Porsche Boxster [49 Punkte / 17,56%]
BMW Z4 und Mercedes-Benz SLS Roadster [jeweils 34 Punkte / 12,19%]
Auf den weiteren Plätzen: Porsche 911 Cabrio (33), BMW 6er Cabrio (23), Wiesmann Roadster (23), Mercedes-Benz SL (21), Mercedes SLK (6), Audi A5 Cabrio (5)
Der Audi R8 sieht in der offenen Version einfach super aus. Interessant, dass der Boxster den 911 abgelöst hat.

Geländewagen

Range Rover [84 Punkte / 30,11%]
Mercedes G-Klasse [45 Punkte / 16,19%]
BMW X6 [38 Punkte / 13,62%]
Auf den weiteren Plätzen: Mercedes-Benz GL-Klasse (27), Porsche Cayenne (18), Mercedes-Benz M-Klasse (14), BMW X3 (12), Volkswagen Touareg (9), BMW X5 (3)
Hätte gerne das kantige G-Modell auf dem ersten Platz gesehen.  Immerhin wurde es noch ein zweiter Platz für das Geländewagenurgestein.

Vans

Volkswagen T5 [91 Punkte / 32,62%]
Ford B-Max [39 Punkte / 13,98%]
Volkswagen Caddy [26 Punkte / 9,32%]
Den Gewinner habe ich kürzlich noch als Shuttle geniessen dürfen.

Elektrofahrzeuge

Tesla Model S [57 Punkte / 20,43%]
Nissan Leaf [43 Punkte / 15,41%]
BMW i3 [35 Punkte / 12,54%]
Auf den weiteren Plätzen: Smart Electric Drive (29), Renault Twizy (26), Mercedes-Benz SLS Electric Drive (22), Tesla Roadster (20), Mitsubishi i-miev (16), Renault ZOE (15), Ford Focus Electric (7), Mia electric (4), Renault Fluence ZE, Citroen C Zero (jeweils 1), Renault Kangoo ZE, Karabag 500, Peugeot iON, Nissan e-NV200 (alle 0)
Hier war ich natürlich sehr parteiisch, da ich den Nissan Leaf drei Monate im Dauertest hatte.

Hersteller-Wertung

Mercedes-Benz [14 Punkte]
Audi [10 Punkte]
Volkswagen und BMW [8 Punkte]
Auf den weiteren Plätzten: Porsche (6), Citroen, Opel, Jaguar, Range Rover, Tesla (jeweils 3), Ford, Skoda, Nissan (jeweils 2) und Lamborghini (1)

Die Blogger Jury

Die Jury im Jahr 2013 setzte sich aus 31 Blogger zusammen, die sich alle im Automobil-Bereich bewegen: Jens StratmannCan StruckStefan MaaßJens WildeMatthias LehmingMario Lehmann,  Benny HiltscherRalf BenertEnno ReddiesFabian MechtelFabian MessnerMario-Roman LambrechtStefan SprickLisa SchwarzMoritz NolteNicole MännlBjoern HabeggerSebastian BauerThomas GigoldKai BöselDavid HofmannPölzlbauersRobert BasicMarkus JordanMikhail BievetskiyTom SchwedeBartosz RozyckiMatthias LuftDon DahlmannMarco Stoehr und Organisator Jan Gleitsmann.

Zur Wahl des Blogger Auto Awards

Die beteiligten Blogger vergeben in jeder Fahrzeugkategorie 3 Wertungen ( 5, 3 und 1 Punkt ) für die nominierten Modelle. Die Kategorien wurden von der “auto, motor und sport” übernommen. Auch wurden zur Wahl nur die zehn bestplatzierten Fahrzeuge der AMS Leserwahl nominiert.

Bei der Hersteller-Wertung bekam jeder Hersteller für den ersten Platz 3 Punkte, für einen zweiten Platz 2 Punkten und für einen dritten Platz 1 Punkt.

Der Auto Blogger Car Award wird jedes Jahr verliehen! Gratulation an die Gewinner!

Hier noch die Beiträge der weiteren Autoblogger:

24 comments to Blogger Auto Award 2013

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>