Ruppi Racing Team beim Smidt Seifenkisten-Cup 2012

Noch einmal werde ich ganz entgegen des Blogtitels „Motor-inside.com“ über etwas Unmotorisiertes berichten: den Smidt Seifenkisten-Cup 2012 in Leverkusen. Dieser fand am vergangenen Wochenende statt und das einzige Gerät mit Motorantrieb war der Gabelstapler-ähnliche Hubwagen, der die Plattform bewegte, auf der jeweils zwei Seifenkisten auf die Startrampe hochgebracht wurden. Warum ich dennoch über diese Veranstaltung berichte, wird dem regelmäßigen Leser bekannt sein, denn ich war dabei, als eines der Teams seine Seifenkiste im Windkanal testen ließ: das von MeinAuto.de ins Leben gerufene Ruppi Racing Team. Lange Rede, gar kein Sinn: ich wollte natürlich auch wissen, wie das am aufwändigsten getestete Team denn so abschneidet.

Und so ging es vergangenen Samstag mit der ganzen Familie ins rund 110 km entfernte Leverkusen, wo wir bei einer Vorabpräsentation erst noch einmal mit allen Informationen zum Projekt versorgt wurden, bevor auch das Team samt Seifenkiste von den ersten Tests zurückkam. Dann konnte sich die Seifenkiste des Ruppi Racing Teams mit der als T-Car fungierenden Kiste des MPC e.V. sowie einer alten Seifenkiste von Opel Classic vergleichen lassen. Ein Mitarbeiter des TÜV Rheinland erklärte dabei, was es zu beachte gilt.

Dann ging es bei herrlichem Sonnenschein an die Strecke, wo es zwei Wertungsläufe für jedes Team gab. Leider zog sich das Ganze aufgrund des großen Starterfeld etwas und da wir noch einige andere Punkte auf der Tagesordnung stehen hatten, mussten wir uns nach dem ersten Lauf verabschieden. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Ruppi Racing Team Platz 6 von 8 in der Startklasse Freestyle inne. Trotz der erlaubten Entnahme der Zusatzgewichte konnte sich das Team im zweiten Lauf leider nur minimal verbessern, so dass es bei Platz 6 blieb.

Dennoch erachte ich das Projekt als vollen Erfolg, denn schließlich war es die erste Teilnahme und man konnte Erfahrungen für eine eventuelle Wiederholung im nächsten Jahr sammeln. Ich bin gespannt, ob es ein Remake geben wird. Hier gibt es jetzt auf jeden Fall mal eine Auswahl von Bildern (ich habe es auf 75 von über 200 reduziert) des diesjährigen Smidt Seifenkisten-Cups:

3 Gedanken zu „Ruppi Racing Team beim Smidt Seifenkisten-Cup 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.