Bilder von der Aachener Automobil Ausstellung (AAA) 2012

Am vergangenen Wochenende fand bereits zum fünften mal die Aachener Automobil Ausstellung – kurz AAA – statt. Die nach Aussage des Veranstalters größte Automobilausstellung in West-NRW war wieder rund um den Aachener Tivoli, dem neuen Fußballstadion der Alemannia Aachen angesiedelt. Verschiedenste Autohäuser präsentierten die Neufahrzeuge ihrer Marken, Gebrauchtwagen und Oldtimer rundeten das automobile Angebot ab. Zudem gab es Zubehörfirmen und Einrichtungen wie beispielsweise den ADAC, den TÜV oder die Aachener Polizei, die mit Ständen für Kurzweil sorgten. Und das alles bei freiem Eintritt.

Leider hatten wir uns wohl den falschen Tag ausgesucht. War es am Samstag wohl noch halbwegs trocken, war der Sonntag fast durchgehend (zumindest während unseres Besuches) verregnet. Das drängte einerseits zur Eile, förderte anderseits aber auch das Probesitzen, das in den meisten ausgestellten Fahrzeugen möglich war. So konnte ich endlich einmal in einem Renault Twizy Platz nehmen und schon im Vorfeld eine Sitzprobe im Škoda Fabia vornehmen, denn so ein Modell wird hier Mitte September als Testwagen eintreffen. Unser Sohn nutzte die Gelegenheit, trotz der Nässe ein smart e-bike einer Probefahrt zu unterziehen. Und zu guter Letzt konnte er auch recht exklusiv im komplett folierten Dodge Challenger der Monschauer Firma CCG hinterm Steuer Platz nehmen. Über die Arbeit der CCG automotive GmbH werde ich in Kürze noch berichten.

Hier noch ein paar Eindrücke der Veranstaltung, die im nächsten Jahr hoffentlich mehr Glück mit dem Wetter haben wird:

Ein Gedanke zu „Bilder von der Aachener Automobil Ausstellung (AAA) 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.